Top Cashback Book Archive

German 11

Read e-book online Alzheimer Demenz: Grundlagen, Klinik und Therapie PDF

By Hans Förstl (auth.), Prof. Dr. Hans Förstl, Dr. Horst Bickel, Prof. Dr. Alexander Kurz (eds.)

ISBN-10: 3642602282

ISBN-13: 9783642602283

ISBN-10: 3642643132

ISBN-13: 9783642643132

Das Buch liefert eine umfassende Darstellung des aktuellen, praxisrelevanten Forschungsstandes der Alzheimer Demenz, der zahlenmäßig bedeutendsten neuropsychiatrischen Störung. Die Autoren aller Beiträge sind auf ihrem Arbeitsgebiet exzellent ausgewiesen und haben in den letzten Jahren entscheidende Beiträge zu diesem Forschungsgebiet geliefert. Der Band vermittelt somit ein vollständiges Bild des derzeitigen Wissensstandes von der Grundlagenwissenschaft über klinisch-diagnostische Probleme bis hin zur Therapie.

Show description

Read Online or Download Alzheimer Demenz: Grundlagen, Klinik und Therapie PDF

Best german_11 books

Get In Line or Out of Control?: Kommunikative Anschlussnahme in PDF

Aus systemtheoretischer Perspektive ist die Wahrscheinlichkeit, dass auf Äußerungen reagiert wird, additionally kommunikativer Anschluss erfolgt, hochgradig unwahrscheinlich. In Online-Kommunikationsprozessen wird dieser theoretische Zusammenhang empirisch beobachtbar, wenn guy die vielen gescheiterten Versuche betrachtet, Diskussionen im web zu initiieren.

Download PDF by Simon Oberthür, Carsten Böke, Franz Rammig (auth.), Peter: Echtzeitaspekte bei der Koordinierung Autonomer Systeme:

Mit ihrer Jahrestagung 2005 bietet die GI-Fachgruppe Echtzeitsysteme und PEARL Nutzern und Herstellern ein discussion board an, auf dem neue developments und Entwicklungen zu folgenden Themengebieten aus dem Bereich der "Echtzeitaspekte bei der Koordinierung Autonomer Systeme" vorgestellt werden: Kommunikationsaspekte (Ad-Hoc-Netze, Sensornetzwerke, drahtlose Netze), Networked keep an eye on (Net-in-the-Loop, Fahrzeugsysteme), Zuverlässigkeit, Anforderungen und Beispiele, Echtzeitsysteme und PEARL.

Download e-book for kindle: Lern- und Gedächtnispsychologie by Prof. Dr. Joachim Hoffmann, Prof. Dr. Johannes Engelkamp

Die Forschungen zu Lern- und Gedächtnisprozessen sind zentraler Bestandteil der psychologischen Grundlagenforschung und liefern gleichzeitig ein solides Fundament für all ihre Anwendungsgebiete. Dieses kompakte und anspruchsvolle Lehrbuch gibt einen Überblick über „klassische“ Themen wie Reiz-Reaktionsmodelle, Klassifikation von Reizen und Wissenserwerb im Teil „Lernen“ sowie einen Überblick über Mehrspeicher-, Prozess- und Systemmodelle und über Ergebnisse der Hirnforschung zum Behalten und Erinnern im Teil „Gedächtnis“.

Download e-book for kindle: Zwänge und Depressionen: Pierre Janet und die by Dr. Dipl-Psych. Nicolas Hoffmann (auth.)

Pierre Janet ist mit Sicherheit einer der fundiertesten und kreativsten Autoren in der gesamten Klinischen Psychologie. Viele seiner Ideen nehmen das vorweg, was once wir heute unter Verhaltenstherapie verstehen. Sein Scharfsinn und seine Be- obachtungsgabe übertreffen dabei speedy immer zeitgenössische Autoren.

Additional resources for Alzheimer Demenz: Grundlagen, Klinik und Therapie

Sample text

Acta Psychiatr Scand 87: 106-110 Kalmijn S, Feskens EJM, Launer LJ, Kromhout D (1997) Polyunsaturated fatty acids, antioxidants, and cognitive function in very old men. Am J Epidemiol 145: 33-41 Kalmijn S, Feskens EJM, Launer U, Kromhout D (1996) Cerebrovascular disease, the apolipoprotein E4 allele, and cognitive decline in a community-based study of elderly men. Stroke 27: 2230-2235 Kalmijn S, Launer LJ, Ott A, Witteman JCM, Hofman A, Breteler MMB (1997) Dietary fat intake and the risk of incident dementia in the Rotterdam Study.

1990) The prevalence of dementia and Alzheimer's disease in Shanghai, China: impact of age, gender, and education. Ann Neurol 27: 428-437 KAPITEL 3 Genetik der Alzheimer Demenz REINHARD HEUN . ANDREAS PAPASSOTIROPOULOS Genetisch epidemiologische Studien dienen der Abschatzung der Bedeutung von genetischen Faktoren fUr die Entwicklung einer Krankheit, einer Storung oder eines anderen Merkmals. Klassische Studiendesigns ohne den Einsatz genetischer Marker sind Zwillingsstudien, Familienstudien und Adoptionsstudien.

Ergebnisse prospektiver Studien zum Zusammenhang zwischen Vorbildung, Sozialschicht, Berufsstatus und der Inzidenz von Demenzerkrankungen Autoren/Ort Stichprobe (Alter) Pradiktor Zielkriterium* Relatives Risiko 95 %-Konfidenzintervall Stern et al. (1994) New York n = 593 (60+) Geringe Schulbildung Niedriger Berufsstatus Demenzsyndrom (95% AD) 2,0 2,3 1,3 -3,1 1,3 -3,8 Bickel & Cooper (1994) Mannheim n = 489 (65+) :S Hauptschule Niedrige Sozialschicht Hochqualifizierter Beruf Demenzsyndrom 1,48 1,59 0,41 0,6-3,4 0,8-3,1 0,2-0,9 White et al.

Download PDF sample

Alzheimer Demenz: Grundlagen, Klinik und Therapie by Hans Förstl (auth.), Prof. Dr. Hans Förstl, Dr. Horst Bickel, Prof. Dr. Alexander Kurz (eds.)


by Daniel
4.3

Rated 4.16 of 5 – based on 23 votes